Spielbericht 3. Spieltag Findungsrunde Gruppe 2 Dortmund

BSV Fortuna Dortmund II – FC Brünninghausen II

Anpfiff

Die ersten Minuten ging es hin und her ohne zwingende Torchancen. Beide Mannschaften mussten sich scheinbar erst einmal etwas sortieren.
In der 5. Min kann Kofi eine schöne Flanke von Links herein bringen zu Simon, der bereits passend in Mitte gelaufen ist. Er zieht ab, aber der Torwart kann den Ball abwehren.
Lito läuft an zur 3. Ecke. Auch bei dieser haben wir kein Glück. Fortuna hält gut dagegen, es steht weiterhin 0:0.

Die nächste richtig gute Chance hat Dustin. Auch diesmal kann der Torwart wieder abwehren.

10. Min: Es steht immer noch 0:0. Ein Spiel auf Augenhöhe. Unsere Mannschaft findet aber so langsam besser ins Spiel. Immer mehr Spielzüge klappen wie im Training einstudiert.

Kurz darauf kann Kofi wieder eine schöne Flanke herein bringen. Dustin nimmt den Ball wunderbar an, kommt dabei aber in Rückenlage und kann nicht voll abziehen. Wieder hält der Torwart.

In der 16. Min ist es dann aber soweit. Kofi gibt herein und Dustin steht passend. Ein Gegenspieler hat noch den Fuß dazwischen, kann aber nur abfälschen. 1:0 für Brünninghausen.

Nur zwei Minuten später landet der Ball nach einer Ecke von Fortuna im Netz. Ausgleich 1:1.
Im leichten Eckball-Tumult sprang der Ball von Simons Fuß ins Tor.

Halbzeit

Kurz nach Wiederanpfiff fällt das 1:2 für uns. Ben kann einen guten Schuss aufs Tor abgeben. Der Torwart wehrt ab, kann den Ball aber nicht festhalten. Den Abpraller kann Simon nutzen.

In der 21. Min dann eine tolle Chance für Arne. Wieder kann der Torwart parieren. Der ist wirklich ganz gut.

Jetzt läuft es für uns immer besser. Von halblinks trifft Kofi mit einem schönen Tor zum 1:3.

Dann die nächste Aktion: Kofi gewinnt den Ball und geht die Linie runter. Kurz vor der Torauslinie gibt er herein. Parsa steht passend und schießt… leider bekommt ein Gegenspieler so gerade noch den Fuß dazwischen.

Bei einer erneuten Ecke für uns steht Dustin wunderbar alleine. Der Ball geht aber ganz knapp übers Tor.

Dann noch eine Ecke für Fortuna. Jorias pariert wunderbar.

37. Min: Nach einem tollen Spielzug kann Kofi den Ball im leichten Durcheinander vorm Tor über die Linie schieben: 1:4!

Kurz vor dem Schlusspfiff dann noch eine super Chance für Dustin. Er läuft alleine auf dem Torwart zu. Dann versucht er noch kurz vorm Tor quer auf Parsa zu geben, der ebenfalls mitgelaufen war. Der Torwart bekommt aber noch so eben die Finger dazwischen. Es bleibt beim 1:4.

Endstand 1:4

Fazit des Spiels: Es war ein deutlich schwereres Spiel. Beide Mannschaften waren zunächst gleichwertig. Im weiteren Verlauf konnte aber unsere Mannschaft immer mehr das Spiel bestimmen. Der Sieg war auf jeden Fall verdient.

Comments are closed.